JTL-Shop 5 B2B

JTL-Shop 5 B2B

JTL-Shop 5 B2B

Unter B2B fallen Geschäftsbeziehungen, die zwischen 2 oder mehr Unternehmen stattfinden. Sie nutzen B2B und möchten JTL-Shop 5 so einrichten, dass er Ihnen diese Beziehung erleichtert? Hier werden Ihnen ein paar Zusatzeinstellungen erläutert, die JTL-Shop 5 B2B tauglich machen. 

 

JTL-Shop 5 und B2B

Beim Business-to-Business spezialisieren Sie sich also auf Geschäftsbeziehungen mit anderen Unternehmen. Hierfür müssen ganz andere Einstellungen vorgenommen werden, als bei einer Geschäftsbeziehung mit einem Kunden. Sie können in JTL-Shop 5 z. B. spezifische Kundengruppen anlegen. Außerdem können Sie sich auch nur Netto-Preise anzeigen lassen und Staffelpreise ausspielen. All das hilft Ihnen, B2B Beziehungen schneller und präzise zu meistern.

Kundengruppe in JTL-Wawi anlegen

Dafür starten Sie direkt in JTL-Wawi. JTL-Wawi ist die kostenlose Warenwirtschaft von JTL, mit der Sie zentral Geschäftsabläufe steuern und verwalten können. Möchten Sie z. B. eine neue Kundengruppe anlegen? Dann gehen Sie ganz einfach in die Menüleiste zu Kunden und danach zu Kundengruppen. Daraufhin reicht ein Klick auf Anlegen und schon können Sie der Kundengruppe einen individuellen Namen geben. Die Kundengruppe ist hinterlegt, jetzt müssen Sie nur noch dafür sorgen, dass Sie in Ihrem Onlineshop auch angezeigt wird. 

Ein neuer Kunde für die JTL-Shop 5 B2B Kundengruppe

Aber auch das geht mit JTL-Shop 5 ziemlich leicht. Dafür einfach auf den Menüpunkt Onlineshop und auf den verbundenen Shop klicken. So können Sie ihn bearbeiten und zusätzlich die neue Kundengruppe markieren. Abschließend auf Ok klicken und schon gleicht sich der Onlineshop an. Um einen neuen Kunden in die Kundengruppe einzufügen, müssen Sie dafür lediglich auf Kunden gehen und ihn auswählen. Danach aktualisieren und abspeichern. Nun wünschen Sie sich, für einen bestimmten Kunden den Netto-Preis anzeigen zu lassen und darüber hinaus Staffelpreise zu integrieren. 

Nettopreise sowie Staffelpreise anzeigen lassen

Beides stellt kein Problem dar und ist auch ohne fundierte Technikkenntnisse schnell erledigt. Denn JTL-Shop 5 setzt im Allgemeinen auf eine leichte Bedienung. Die richtigen Preise für den Kunden abspeichern, so dass der Onlineshop Abgleich starten kann. Testen Sie das Ganze einmal aus. Gehen Sie ohne Kundenkonto in den Shop, werden Sie sehen, dass Ihnen der normale Preis angezeigt wird. Melden Sie sich aber als der Kunde an, für den nur Netto- und Staffelpreise angezeigt werden sollten, werden diese in der ausgewählten Kundengruppe auch angezeigt. Natürlich ist es auch möglich, das Ganze rückgängig zu machen und Brutto-Preise anzeigen zu lassen.

JTL-Shop 5 für B2B einrichten

Sie möchten JTL-Shop 5 speziell für B2B Beziehungen einrichten? Sollten Sie hierbei Hilfe benötigen, können Sie sich an Ali Oukassi wenden. Ali Oukassi ist Experte im eCommerce und zudem JTL-Servicepartner. So kann er Ihnen bei jeglichem Anliegen behilflich sein. Sei es eine Frage zu JTL oder zu einem anderen Thema zum Onlinehandel.

Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.